Webkatalog ohne Backlinkpflicht

15. Juli 2009

Der Webkatalog ist ein sorgfältig gestaltetes Webverzeichnis ohne Backlinkpflicht. Zahlreiche relevante Kategorien warten also nur darauf mit sinnvollen und umfangreichen Beschreibungen befüllt zu werden. Es gibt eine Überblicksseite für jeden Eintrag und eine Detailseite mit bis zu 5000 Zeichen Beschreibungstext. Hier darf man sogar einen keyword-relevanten Content-Link setzen, was aus SEO-Sicht auf alle Fälle ein toller Bonus ist!

Fehler, die man bei einem Eintrag in diesen Webkatalog auf alle Fälle vermeiden sollte:

– Diese Webseite bietet … – „Diese Webseite“ ist ein Webkatalog und bietet Links zu anderen Webseiten an.
– Hier finden Sie… – „Hier“ bezieht sich ebenfalls auf unseren Webkatalog.
– Wir … – „Wir“ betreiben diesen Webkatalog und bieten diese Webseite an.
– Bei uns … – Das ist identisch mit den beiden oberen.
– Du … – Wir sprechen unsere Besucher mit Sie an
– Professionelle … – Ob es sich bei den Dingen die Sie anbieten um professionelle Dinge handelt, können wir nicht beurteilen.
– alles klein geschrieben – Wir machen uns nicht die Mühe Groß- und Kleinschreibung zu korrigieren. und mehr … – Aufzählungen haben bei uns die folgende Form: wort1, wort2, wort3 und wort4.
– Besuchen Sie … – Wird als Werbeworte aufgefasst und somit nicht akzeptiert.
– schön, billig, … – Subjektive Wertungen führen zur Ablehnung.
– 1000 Produkte … – Sich oft ändernde Daten gehören nicht in die Beschreibung.
– die Adresse lautet … – Adressen und Telefonnummern gehören nicht in den Eintrag.

Fazit:
Es lohnt sich hier einen Eintrag durchzuführen, denn die interne PageRank-Vererbung des Katalogs funktioniert. Auch dank der hohen Anzahl an Zeichen, die man in der Beschreibung verwenden kann, sollte man nicht lange fackeln und sich rasch einen sinnvollen Beschreibungstext ausdenken. Viel Erfolg beim Eintragen!

Webkatalog & Bewertungsportal

14. Juli 2009

Im Web tauchen immer wieder sinnvolle Portale auf, die sich bisweilen vor allem dadurch auszeichnen, dass Sie den Nutzern zum einen neue Services anbieten, die Sie auch benötigen und zum anderen dabei auf verhältnismäßig alt bewährte Konzepte zurückgreifen.

Einen dieser innovativen Webservices für lokale Dienstleistungen möchten wir Ihnen hier sehr gerne kurz vorstellen:

Es handelt sich um das Branchenbuch KennstDuEinen.de. Dieses zeichnet sich grundsätzlich dadurch aus, dass es auf Grundlage einer gewaltigen Datenbank, die durch den Service-Provider www.suchen.de geliefert wird, Zugriff auf über 5 Millionen Adressen von kostenpflichtigen Dienstleistern, wie beispielsweise Zahnärzte, Anwälte, Friseure oder Finanzberater in ganz Deutschland bietet.
Doch damit nicht genug! Das besondere an diesem Service ist, dass man als Nutzer die Möglichkeit hat, den jeweiligen Dienstleister – sei es der Elektriker oder der Arzt um die Ecke – gleich auf der Plattform zu beschreiben und diesen objektiv und fair zu bewerten. KennstDuEinen.de unterstützt außerdem die Dienstleister darin, die Empfehlungen Offline (mit Postkarten) oder Online (mit Mailvorlagen) einzuholen, damit die Bewertungen auch immer aktuell sind.

Auch aus SEO-Sicht macht es durchaus Sinn, sich hier als lokaler Dienstleister einzutragen, wenn man über eine eigenen Homepage verfügt. Aufgrund der enormen Themenrelevanz, die sich durch die Bewertungen auf der Dienstleister-Detailseite ergibt, kann einen ein Backlink auf die eigene Website im Rahmen der lokalen Suche in den Suchergebnisseiten bei Google schön nach vorne katapultieren.

Darüber hinaus bietet das Portal kleinen Dienstleistern mit lokalen Angeboten auch an, schmal budgetierte Google AdWords-Kampagenen auf die Einträge bei KennstDuEinen.de zu schalten. Damit ist es auch für sehr kleine Unternehmen möglich im Web präsent zu sein, ohne über eine eigene Homepage zu verfügen. Dies ist im Rahmen von CRM-Maßnahmen oder hinsichtlich der aktiven Generierung von Neukunden ein wichtiger Faktor, da sich die lokale Suche zusehends ins Internet verlagert und die Verbraucher immer mehr Vertrauen in derartige Bewertungsportale setzen.

Ein sehr sympathisches Feature soll nicht unerwähnt bleiben:
Für jede Bewertung, die ein registrierter Nutzer abgibt, kann sich dieser aus einer Vielzahl von sozialen Einrichtungen, Stiftungen oder eingetragenen Vereinen ein Projekt aussuchen, dass er mit 2€ unterstützen möchte. Es lohnt sich also für Vereine, wenn diese ihren Mitgliedern vorschlagen, mit zahlreichen objektiven Bewertungen auf KennstDuEinen.de zu einer Aufbesserung der Vereinskasse beizutragen.

Fazit:
Es kommt immer auf die persönliche Empfehlung an…
… denn ein guter Tipp ist immer Gold wert!

Der Win-Win-Marketing Webkatalog

25. Mai 2009

Der neue Webkatalog von Win-Win-Marketing bietet allen kreativen Köpfen ein besonderes Extra. Jede Kategorie, die bisher noch nicht über eine eigene Beschreibung verfügt, kann von Nutzern des Katalogs mit einer solchen versehen werden. Im Gegenzug für die fleißige Unterstützung bekommt man eine Backlink, den man frei im Beschreibungstext platzieren kann. Ein nettes Gimmick wie wir finden.

Natürlich heißt es hier schnell sein, denn wer zu spät kommt, dem hat vielleicht schon ein anderer Texter die Kategorie vor der Nase weg geschnappt.

Verpflichtungen geht man übrigens mit einem Eintrag in den Katalog nicht ein. Weder Bezahlung noch ein Backlink werden gefordert. Die üblichen Verdächtigen sind natürlich von der Aufnahme ausgeschlossen:

Folgende Anforderungen muss die Seite erfüllen:

  • Inhalt in deutscher und englischer Sprache
  • Keine illegalen Inhalte
  • Keine Gewaltverherrlichung
  • Keine Dialer oder sich selbstinstallierende Programme
  • Keine Seiten mit Popup-Flut
  • Keine Erotik-Seiten
  • Keine rassistischen Inhalte
  • Keine Hackertools / Warez / Keygenerators
  • Keine reinen Affiliate-Seiten
  • Keine Doorway-Seiten
  • Keine Doppeleinträge
  • Keine Beschreibungen die nur aus Keywords bestehen. Achten Sie bei der Beschreibung Ihrer Webseite auf korrekte Rechtschreibung und aussagekräftige Sätze.

Unser Fazit: Ein frischer junger Webkatalog mit einem interessanten Konzept – Auf jeden Fall einen Eintrag wert!

Sumaxl.de – Neuer Webkatalog

6. März 2009

Der neue Webkatalog Sumaxl.de wirbt mit einem besonders SEO-freundlichen Ansatz bei der Pflege seiner Inhalte: So kündigen die Betreiber an, jegliche Website-Beschreibung auf doppelt im Netz vorhandene Inhalte hin zu überprüfen, um so Duplicate Content in dem Webkatalog zu vermeiden.

(…) Hier müssen auf längerer Sicht neue Massstäbe gesetzt werden. Hierzu zählt unter anderem der Check auf DC (Dublicate Content). Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Texte in diesem Webverzeichnis daraufhin zu prüfen und auf das einmalige Vorkommen des Titels und der Beschreibung hin zu recherchieren.

Darüber hinaus verstehen die Betreiber des Webkatalogs die Gegenleistung in Form eines Backlinks zur Werbeagentur als angebracht, machen es aber nicht zur Pflicht für die Freischaltung eines Katalogeintrags – ein feiner Zug!

Der Backlink soll von Ihnen für den kostenlosen Service als Empfehlung und nicht als notwendige Pflicht verstanden werden. Dafür bekommen Sie einen guten suchmaschinenoptimierten und statischen Eintrag als Einzellisting.

Fazit:
Wer seinem Webprojekt einen feinen Katalogeintrag „spendieren“ möchte, dem kann man empfehlen dies hier duchzuführen – gesetzt der Fall, man ist bereit 400 Zeichen Minimum an „unique Content“ als Website-Beschreibung zu verfassen, was jedoch für die meisten eigentlich kein Problem darstellen sollte!

BookMarx.ch

19. Februar 2009

Das Portal Bookmarx.ch bietet die Möglichkeit – wie viele ander Portale mittlerweile auch – die eigenen Lesezeichen für besondere Websites, online zu speichern und diese mit der Community zu teilen.

Als Nutzer verfügt man über eine Profilseite und hat darüber hinaus auch noch die Gelegenheit Mails zu empfangen, Bookmarks als „privat“ zu markieren und vieles andere mehr… Das Portal existiert seit knapp einem halben Jahr und wird von einer Privatperson quasi als „Hobbyprojekt“ betrieben. Doch dafür verfügt die Website bereits über einige praktische Funktionen und laut Betreiber werden noch weitere folgen.

Fazit:
Ein kleiner, aber feiner schweizer Dienst für die Online-Verwaltung von Lesezeichen.

sumasum – Werben einmal anders…

13. Februar 2009

Das Projekt sumasum.com ist ein Webkatalog, Artikelverzeichnis und Linktausch-Portal in einem.

Optisch hübsch aufbereitet bieten sich zahlreiche Kategorien an, in denen man seine Website eintragen kann. Diese reichen von Auto & Verkehr bis hin zu Wissenschaft und Forschung.

Im folgenden ein kleiner Auszug aus den Regeln & Nutzungsbedingungen:

Es werden keine Webseiten verlinkt die gegen Deutsches Recht verstoßen. Der Backlink zu Sumasum.com muss unbedingt vor der Absendung des Formulars gesetzt worden sein. Verwenden Sie bitte hierfür die vorgegebenen Linkscodes! Info hierzu finden Sie unter „Link zu uns“. Der PR (Pagerank) Ihrer Webseite ist für uns unerheblich! Ihre Webseite muss sich nur bereits im Google – Index befinden, muss also über die Google – Suche zu finden sein!

Für die Verlinkung gibt es auch Regeln, wir verlinken direkt ohne „NOFOLLOW“ oder Ähnliches, das selbe erwarten wir natürlich auch von Ihnen!

Prüfung der Backlinks: Wir prüfen die Backlinks zu Sumasum.com einmal täglich, sollten wir den angegebenen Backlink auf Ihrer Webseite nicht finden, erhalten Sie eine Email. Ab dem Zeitpunkt haben Sie 24 Stunden Zeit den Link wieder zu setzen. Sollte dies nicht möglich sein, erwarten wir, dass Sie sich mit uns in Verbindung setzen!

Kein Backlink gefunden: Sollten wir nach der zweiten Prüfung keinen Backlink finden und ebenso eine Kontaktaufnahme vermissen, sperren wir Ihre Webseite für unser System

Fair – Play ist unser Motto….

Das klingt doch prima! Wer sich also an die oben genannten Regeln hält, sollte problemlos seinen Linkeintrag freigeschaltet bekommen. Eine größere Auswahl an Verlinkungsmöglichkeiten werden in einer gesonderten Service-Sektion der Website ebenfalls angeboten.

Fazit:
Viel Erfolg mit dem Linkeintrag!

KFZ-Auskunft.de – Nischenverzeichnis

11. Februar 2009

Wer heutzutage noch Links in Webkataloge einträgt, dem sei geraten dies vornhemlich in Nischenverzeichnisse zu tun, die zu der Branche passen, in der man seine Website betreibt. Dies bringt zum einen sinnvolle Backlinks angesichts der höheren Themenrelevanz, zum anderen machen solche Nischenkataloge auch aus Sicht von Besucher-Traffic viel mehr Sinn.

KFZ-Auskunft.de – Informationen von A-Z – ist ein solches Nischenverzeichnis, welches das Thema Pkw & Lkw sowie passendes Auto-Zubehör wie Reifen und Alufelgen auf breiter Ebene behandelt. Der Webkatalog ist redaktionell betreut und bietet vier unterschiedliche Eintragsmodelle an:

Standard Eintrag
kostenlos
Backlink erforderlich !

Standard Eintrag
ohne Backlink
einmalig 100 Euro + MwSt.

Top10 Platzierung
150 EUR + MwSt
für 1 Jahr

Top3 Platzierung
300 EUR + MwSt
für 1 Jahr

Auch was die Gestaltung der frei wählbaren Backlinks anbelangt bietet das Verzeichnis flexible Vorangehensweisen der Backlinkpartner an:

Wenn Sie einen Link zu Kfz-Auskunft.de auf Ihrer Webseite einbauen möchten, können Sie folgende Logos und Links benutzen. Sie können auch einen Textlink frei gestalten solange er sinngemäß und der Wahrheit entspricht.

Das klingt doch freundlich, es sei jedoch darauf hingewiesen, dass ein wenig Zeit ins Land gehen kann, bis ein Eintrag freigeschaltet wird!

Webkatalog Promada

10. Februar 2009

Der Webkatalog Promada gehört zu den wenigen Webkatalogen, die nach wie vor aktiv im Netz beworben werden. Auch das Ranking für das Keyword „Webkatalog“ ist beachtlich – befindet sich das Webverzeichnis doch bei Google unter den ersten vier Treffern.

Sortiert ist der redaktionell geprüfte Webkatalog nach diversen Kategorien, die von „Auto & Beruf“, über „Firmen & Behörden“, „Parfum“ oder „Werbegeschenke“ bis hin zu „Umwelt“ oder „Unterhaltung“ reichen – so sollte also für jeden, der seine Website bekannt machen möchte, einen passende Eintragsmöglichkeit zu finden sein.

Hier noch kurz ein Auszug aus den Eintragsbedingungen:

Promada besteht seit dem 15.12.2004, hat eine gute Themenresonanz und fördert mit guten Ergebnissen, dass Ranking in den Suchmaschinen.

Für den Basiseintrag ist ein Partnerlink auf Ihrer Homepage zu setzen, die bereits im Index der Suchmaschine Google zu finden ist

Bitte setzen Sie den Backlink, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird, nicht in Linklisten und auf Seiten mit mehr als 10 ausgehenden Verweisen.

Wir bearbeiten Ihre Webseite innerhalb von 3-4 Tagen und platzieren sie in eine Unterkategorie mit nicht mehr als 8-10 ausgehenden Links.

Ihre Webseite sollte technisch und optisch ansprechend sein, einen guten Content aufweisen und ein besonderes Besucherinteresse darstellen.

Nur Top-Level-Domains (.de, .at, .ch, .eu, .net, .com, …)
Keine Weiterleitungsadressen!
Keine Anbieter Verzeichnisse und Affiliates
Keine dynamischen Links mit einem ? in der Url!
Formulieren Sie Ihre Texte im Titel und der Beschreibung kurz und sachlich!

Keine Aufzählungen Ihrer Artikel
Korrekte Rechtschreibung und Ausdruck!
Keine übertriebene Werbesprache und Texte!
Keine schmückenden Beiworte wie (Preiswert, billig, schön, …)

TIPP: Unterverzeichnisse und Subdomains können bei einem entsprechend gutem Content, ebenfalls in unser Webverzeichnis eingetragen werden.

Fazit:
Das Unterverzeichnisse und Subdomains eingetragen werden können ist eine tolle Sache, die von Fall zu Fall recht empfehlenswert sein kann!

DER Webkatalog [dot] com

8. Februar 2009

Unter den Webverzeichnissen, die sehr gute Rankings bei Google aufweisen befindet sich auch der folgende Webkatalog mit dem treffenden Namen „Der-Webkatalog.com“.

Das Verzeichnis ist backlinkfrei, bietet aber auch höherwertige Eintragsmöglichkeiten, wobei jedoch jeder Link vor der Freischaltung manuell geprüft wird.

Hier ein Auszug aus den Eintragsbedingungen:

BasicLink ( kostenlos – keine Backlinkpflicht )
– Ihr Eintrag wird optisch hervorgehoben durch: BasicLink
– Ihr Eintrag wird von der Detailseite verlinkt.
– Auf der Detailseite ist zusätzlich ein „ContentLink“ erlaubt.

ClassicLink ( 24,99 € inkl. 19% MwSt. – Jahr )
– Ihr Eintrag wird optisch hervorgehoben durch: ClassicLink
– Ihr Eintrag wird innerhalb der Kategorie vor den BasicLinks aufgeführt.
– Ihr Eintrag wird aus der Kategorie und von der Detailseite verlinkt.
– Auf der Detailseite ist zusätzlich ein „ContentLink“ erlaubt.

Alternativ können Sie auch einen Backlink von einer Pagerank™ 2 Seite setzen.

PremiumLink ( 49,99 € inkl. 19% MwSt. – Jahr )
– Ihr Eintrag wird optisch hervorgehoben durch: PremiumLink
– Ihr Eintrag wird in der Kategorie zuerst dargestellt.
– Auf der Detailseite ist zusätzlich ein „ContentLink“ erlaubt.
– Es sind nur drei Einträge je Kategorie möglich!

Alternativ können Sie auch einen Backlink von einer Pagerank™ 4 Seite setzen.

BannerLink ( 99,99 € inkl. 19% MwSt. – Jahr )
– Ihr Eintrag wird optisch hervorgehoben durch: BannerLink
– Ihr Eintrag wird auf jeder Seite der Kategorie zuerst dargestellt.
– Auf der Detailseite ist zusätzlich ein „ContentLink“ erlaubt.
– Zu jedem Eintrag wird Ihr Banner (468×60) eingeblendet.
– Es ist nur ein Eintrag je Kategorie möglich!

Wie man sieht ist sowohl für den prallen Geldbeutel, als auch für Verlinkungsfreudige etwas passendes dabei, so dass letztendlich jeder eine sinnvolle Eintragsmöglichkeit bei diesem Webverzeichnis finden wird.

Fazit:
Viel Erfolg mit Ihrem Linkeintrag!

Oldie but Goldie – AVZ 4.am

31. Oktober 2008

Das Artikelverzeichnis 4.am ist eines der ältesten Artikelverzeichnisse im deutschsprachigen Web. Man hat hier die Möglichkeit sein Fachwissen auch anderen interessierten Nutzern zur Verfügung zu stellen. Als Gegenleistung für die Erstellung von wertvollem unique Content für das AVZ kann man bis zu vier Links in den Artikel einstreuen, wenn man einen Backlink auf das Artikelverzeichnis setzt.

Hier ein Auszug aus den Nutzungsbedingungen:

Der Artikel muss von Ihnen persönlich verfasst sein.
Das Copyright muss bei Ihnen liegen. Für Copyrightverletzungen sind Sie unmittelbar und persönlich haftbar!
Jeder Artikel muss am Ende Ihren vollen Namen und Ihre EMail-Adresse enthalten.
Jeder Artikel muss mindestens 250 Wörter umfassen.
Keine erotischen, keine illegalen oder anstößigen Inhalte!
Jeder Artikel darf max. 2 Links enthalten.
Wenn Sie von Seiten zurückverlinken (Backlink/s) darf Ihr Artikel 4 Links enthalten. ( Dann bitte Mail an mail@sario.de mit der Position des Backlinks)
Wir behalten uns vor Artikel unbegründet abzulehnen.
Artikel können nach Abgabe nicht editiert werden.
Ein Artikel wird nie 2mal aufgenommen!
Reichen Sie Artikel ausschließlich exclusiv bei 4.am ein! Artikel die ebenfalls auf anderen Webseiten zu finden sind werden nicht angenommen
Sie sind verantwortlich für die Inhalte Ihres Artikels
Bitte: Das Projekt lebt von Backlinks! Unterstützen Sie die Gemeinschaft!

Das klingt nach viel, ist es aber nicht, da man lediglich darauf achten muss einen individuellen Text zu verfassen. Für Nischenthemen bietet es sich also auf jeden Fall an hier einen Artikel online zu stellen, um sein Webprojekt publik zu machen.

Viel Erfolg!