Ab in den Park!

Unser neuester Webkatalog, den wir hier besprechen möchten ist der Webkatalog SeoPark.de. Mit einem PageRank von vier auf der Startseite und einem überzeugenden Konzept bei der Generierung sprechender und statischer URLs sowie einer Detailseite für jeden eingetragenen Link lohnt sich hier die Mühe eines Linkeintrags auf jeden Fall.

Folgende Hinweise sollten bei Verwendung dieses Webkatalogs zum Linkaufbau grundsätzlich beachtet werden:

* Nicht akzeptiert werden: Erotik-Seiten (auf Anfrage möglich)
* Seiten, die aus reinen Affili-Code bestehen.
* Seiten ohne gültigen Impressum.
* pornografische und rassistische Seiten.
* reine Unterverzeichnisse.
* Linklisten mit mehr als 25 ausgehenden Links.
* Einträge mit einem Title länger als 50 Zeichen.
* Seiten mit Sonderzeichen im Title.
* Webkataloge mit „nofollow“.
* Pagerankdienste aller Art!!!
* Einträge ohne Beschreibung!
* Warezseiten und ähnliche Homepages.
* Backlink-URL auf Unterseiten (../ 1 / 2 / 3 / 4 / 5 /)

Als Interessent stehen einem außerdem folgende Eintragsmöglichkeiten zur Verfügung:

1. Featured Links kosten €49 pro Jahr.
2. Featured Links werden auf allen Seiten angezeigt
3. Featured Links werden erst nach Zahlungseingang
freigeschalten.
4. Features Links werden auf verschiedenen Seiten angezeigt.
5. Wir erlauben uns, bestimmte Features Links abzulehnen.

Was hervorgehoben werden sollte ist die Anzahl der maximalen Zeichen bei der Beschreibung, die in diesem Fall bis zu 5000 Zeichen umfassen darf – mehr als genug Platz also, um das entsprechende Webprojekt näher vorzustellen, wichtige Keywords zu verwenden und dabei dennoch einen lesbaren, grammatikalisch korrekten Text zu verfassen. Da außerdem der Betreiber verspricht eingetragene Links binnen 24 Std. zu prüfen und freizuschalten, kann man hier bedenkenlos eine Empfehlung aussprechen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert